Albanien – die „schöne Unbekannte Europas“

Kostenloser Infoabend zur Erlebnisreise im Mai 2019 mit Bild-Video-Präsentation

Das Land am Ionischen und Adriatischen Meer gilt als die letzte, vom Massentourismus (noch) weitgehend unentdeckte Perle des Balkans – und ist nur knapp zwei Flugstunden von München entfernt.

Albanien besticht mit faszinierenden Naturlandschaften und traumhaften Stränden, gut erhaltenen kulturellen und archäologischen Schätzen, geschichtsträchtigen Orten, die bisweilen an Freilichtmuseen erinnern, und nicht zuletzt durch die unverfälschte Herzlichkeit und Gastfreundschaft seiner Bewohner.

Weiterlesen „Albanien – die „schöne Unbekannte Europas““

Werbeanzeigen

Vortrag: 13.000 Kilometer durch die USA

Wer bei unserer Studienreise nach Amerika nicht dabei sein konnte, für den haben wir vielleicht ein kleines Trostpflaster: Am 25. Oktober 2018 findet bei uns der Vortrag „13.000 Kilometer durch die USA – Teil 1: Von Kalifornien bis New Mexico“ mit Katrin-Jasmin Becker statt. Der Vortrag dauert von 19:30 bis 21:00 Uhr und findet in der Mittelschule Karlsfeld Raum 302 statt. Weiterlesen „Vortrag: 13.000 Kilometer durch die USA“

Vortrag: Jungen lernen anders – Mädchen auch

Für alle Birkenbihl-Fans: Die vhs Karlsfeld hat auch dieses Jahr wieder Besuch von Dr. Dieter Böhm, dem langjährigen Wegbegleiter von Frau Birkenbihl, der mittlerweile ihre Arbeit fortsetzt.

„Jungen lernen anders – Mädchen auch“ ist ein klassisches Thema aus dem Birkenbihl-Repertoire zum Thema gehirngerechtes Lernen und darüber wird Dr. Böhm in diesem Jahr referieren. Der Vortrag findet am Freitag, 12. Oktober 2018 von 18:30 Uhr bis 21:30 Uhr im vhs-Seminarraum Am Finkenschlag 2 statt.

Weiterlesen „Vortrag: Jungen lernen anders – Mädchen auch“

In memoriam Vera F. Birkenbihl

Einige können sich vielleicht noch gut daran erinnern, dass Vera F. Birkenbihl viele Jahre lang regelmäßig mit Seminaren und später einer Vortragstrilogie an der VHS Karlsfeld zu Gast war.

Für alle Fans und Freunde von Vera F. Birkenbihl und Interessierte, die die Birkenbihl-Methoden kennenlernen möchten, gibt es bei uns im Dezember und Januar zwei Vorträge zu ihren Techniken.

Themen sind am 8. Dezember 2017 „Vom Gehirnbesitzer zum Gehirnbenutzer – Neues von der Lernfront … eine Erinnerung an Vera F. Birkenbihl“ und am 12. Januar 2018 „Jeden Tag weniger ärgern – Anti-Stress-Strategien nach Vera F. Birkenbihl“.

Die Vorträge finden von 18:30 Uhr bis 21:30 Uhr im vhs-Seminarraum Am Finkenschlag 2 statt. Referent ist Dr. Dieter Böhm, der viele Jahre ein enger Wegbegleiter und Mitarbeiter von Frau Birkenbihl war.

Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich und über nachstehende Links möglich:
Vom Gehirnbesitzer zum Gehirnbenutzer
Jeden Tag weniger ärgern

 

 

Vortrag: Migräne naturheilkundlich behandeln

In diesem Vortrag wird die Migräne und der Spannungskopfschmerz thematisiert.

Heilpraktiker Stephan Remy stellt naturheilkundliche Ansatzpunkte sowie Therapievorschläge vor, die sich für beide Krankheitsbilder eignen und veranschaulicht, welche Ursachen für Kopfschmerzen verantwortlich sein können.

Direkt zum Kurs:
Migräne naturheilkundlich behandeln

Zeiten 1 Abend, 24.05.2017
Mittwoch, 19:00 – 20:30 Uhr
Leitung Stephan Remy
Nummer M40227
Ort
Mittelschule, Krenmoosstr. 46 R, 85757 Karlsfeld, Raum 309

Vortrag: Naturheilkundliche Ansätze bei Osteoporose

Am Mittwoch, 7. Dezember 2016, haben wir einen Vortrag zum Thema Naturheilkundliche Ansatzpunkte bei Osteoporose im Programm. Die Veranstaltung dauert von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr und findet in Raum 309 in der Mittelschule Karlsfeld statt.

Bei der Osteoporose ist eine Verschlechterung der Mikroarchitektur des Knochengewebes und demzufolge eine erhöhte Knochenbrüchigkeit vorhanden.

In dem heutigen Vortrag stellt Heilpraktiker Stephan Remy verschiedene Faktoren vor, die für dieses Erkrankungsbild verantwortlich sein können. Bei der Ursachenfindung spielt die Individualität des jeweiligen Menschen, sowie die einzelnen Körperventile eine wesentliche Rolle.

Direkt zum Kurs
Naturheilkundliche Ansatzpunkte bei Osteoporose

Kostenloser Info-Abend: Studien- und Fotoreisen nach Marokko

In diesem Frühjahr hat die vhs Karlsfeld gemeinsam mit den Volkshochschulen Straubing und Landshut in Kooperation mit dem Reiseveranstalter Compass Weltweit zum ersten Mal eine Marokko-Rundreise und eine spezielle Fotoreise (http://www.vhs-FotoReise.de) nach Marrakesch angeboten.

Auch im Herbst 2016 und im Frühjahr 2017 sind weitere Bildungsreisen in das nordafrikanische Land geplant.

Am Dienstag, 7. Juni 2016, möchten wir Sie daher zu einem kostenlosen unverbindlichen Infoabend zu unseren vhs-Reisen einladen. Beginn ist um 19:00 Uhr, Veranstaltungsort ist der Seminarraum Am Finkenschlag 2.

Reiseleiter Ersel Karaman wird über die Schönheiten des Landes und die Stationen der Rundreise referieren, es werden natürlich auch Fotos gezeigt. Ersel Karaman ist gebürtiger Türke, verbrachte einen Großteil seiner Kindheit in Köln und kann nicht nur perfekt deutsch, sondern kennt auch unsere Art zu leben – dazu ist er ein „begnadeter“ Reiseleiter, manchmal auch orientalischer Märchenerzähler.

Fototrainer Georg Schraml und vhs-Leiter Ulrich Holzapfel aus Straubing werden ergänzend auf die Fotoreise eingehen.

Wir freuen uns auf einen regen Austausch und einen abendlichen „Kurzausflug“ in den Orient.

Über eine vorherige Anmeldung würden wir uns freuen! Hier geht es zur Anmeldung:

Kostenloser Info-Abend: Studien- und Fotoreisen nach Marokko

Vortrag: Die Grundschulzeit Ihres Kindes bis zum Übertritt positiv gestalten

https://vhs-karlsfeld.de/cmx/ordner/.cache/images/x5086a4cf54660/cmx_4bbc75f45e264/cmx546c84c8d62d9522/FS546c84d291f21.jpgSie haben ein Kind oder Kinder, die bereits in der Grundschule sind? Sie möchten wissen, wie Sie Ihr Kind bestmöglich unterstützen können? Was bedeutet der Übertritt auf die weiterführende Schule für ihr Kind und Sie als Eltern?

Am Donnerstag, 29. Oktober 2015, haben wir einen Vortrag zum Thema Übertritt von der Grundschule auf eine weiterführende Schule im Programm. Die Veranstaltung mit Lerncoach Heike Wellmann findet von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr in Raum 314 in der Mittelschule Karlsfeld statt.

Im Vortrag erfahren Sie, wie Sie eine entspannte Schulzeit begünstigen können, wie die natürliche Lernfreude und Neugier Ihres Kindes erhalten bleibt. Sie lernen konkrete Techniken kennen, mit denen Sie Ihr Kind positiv begleiten und sein Selbstvertrauen weiter stärken können.

Direkt zum Kurs:
Vortrag: Die Grundschulzeit Ihres Kindes bis zum Übertritt positiv gestalten

(Bildquelle: pixabay.com)

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑